Unternehmen

Die Merkle Schweißtechnik GmbH wurde 1980 in München als Vertriebs- und Serviceniederlassung der Merkle-Schweißmaschinenbau GmbH aus Kötz in Schwaben gegründet, um von München aus die nieder- und oberbayerischen Kunden optimal zu betreuen. Da wir sehr schnell gewachsen sind, wurde 1985 eine weitere Vertriebs- und Serviceniederlassung in Kumhausen bei Landshut gegründet, 1988 kam dann die nächste in Rosenheim dazu,wodurch die optimalen Bedingungen geschaffen waren, um die Handwerks- und Industriekunden in den Ballungsräumen München, Landshut und Rosenheim und in den umliegenden Gebieten bestens zu betreuen.

 

Die Vision, neue Märkte zu erobern, hat uns dazu bewogen, den osteuropäischen Markt genau zu analysieren. Im Jahre 2004 haben wir dann unsere Akvitäten entsprechend ausgeweitet, wodurch wir heute dort Werksvertretungen haben, nämlich in der Tschechischen Republik, in Rumänien, in Serbien, in Kroatien und in Südtirol. Dadurch sind wir heute einer der größten schweißtechnischen Händler Bayerns. Durch den Umzug in unser eigenes Gebäude 2008 nach München-Freiham wurde unsere Expansion vorläufig abgeschlossen.

 

Unser Ziel war von Anfang an eine gesunde Mischung aus traditionellen Werten und innovativen Visionen, die uns dabei helfen, unsere Marktposition auch langfristig zu halten und weiter auszubauen. Wir liefern nicht einfach nur Produkte, sondern wir sind vor allem Problemlöser in allen Fragen rund um das Thema Schweißen und Schneiden, egal ob es um ein spezielles schweißtechnisches Problem geht, ob Sie innerhalb von Stunden ein Mietgerät benötigen oder ob es um eine Express-Lieferung nach Bozen geht, wir sind da und bieten entsprechende Lösungen an. Deshalb gehören Merkle, Innovation und Problemlösungen genauso unzertrennlich zusammen, wie die ständige Weiterbildung und die Schulung von Mitarbeitern und Kunden. Um dies auch für die Zukunft zu garantieren, bilden wir in unserem Unternehmen seit über 30 Jahren unseren Nachwuchs selbst aus. Außerdem nehmen wir unsere soziale Verantwortung sehr ernst, da wir seit 20 Jahren den Merkle-Cup sponsoren, um Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten. Das Turnier auf Bundesliga-Ebene ist in zwischen das zweitgrößte Jugend-Fußballturnier Deutschlands.

 

Unsere Philosophie war von Anfang an und wird auch in Zukunft sein, dass wir stets Maßnahmen treffen und nur solche Ziele vor Augen haben, die auch langfristig eine stabile wirtschaftliche Basis garantieren. Da sich viele Kunden Gedanken über eine langfristige Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten machen, dürfen wir Ihnen heute schon versichern, dass Merkle ein Familien geführtes Unternehmen ist und auch bleiben wird, da auch die Nachfolge bereits gesichert ist. Wir können Ihnen versichern, dass wir ein Team mit klaren und nachvollziehbaren Vorstellungen und Zielen sind, das sich seiner Verantwortung bewusst ist, heute und auch morgen, wodurch der Ausspruch "Einmal Merkle - immer Merkle" auch morgen und übermorgen noch Gültigkeit und Bestand haben wird, denn Zukunft braucht Herkunft. 

 

In diesem Sinne hoffen wir weiterhin auf Ihre Treue und Verbundenheit zu uns und dürfen Ihnen versichern, dass wir alles unternehmen werden, um Sie optimal zufrieden zu stellen. 

 

Ihr Siegfried Awissus,

Geschäftsführer