Die neuen HighPULSE-Schweißanlagen

Erleben Sie HighTech, Qualität und Design, gepaart mit überzeugenden wirtschaftlichen Vorteilen.  

 

Nie war Pulse-Arc-Schweißen mit Merkle so überragend schnell. Senken Sie jetzt drastisch Ihre Arbeitskosten im DeepARC-Prozess oder reduzieren Sie die Wärmeeinbringung im neuen ColdMIG-Prozess um bis zu 30%.  

 

Erfahren Sie das große Plus an Bedienbarkeit dank neuem Bedienfeld und der Anbindung des neuen TEDAC® DIGITAL Brenners.  

 

Mit unseren Software-Lösungen bieten Ihnen wir schon jetzt die zentrale Kommunikation, Steuerung, Kontrolle und Analyse mehrerer HighPULSE Maschinen. In naher Zukunft wird es möglich sein, diese Kommunikation Industrie 4.0 fähig zu machen.

Merkle HighPULSE - Vielseitig im Einsatz!

  • Spannung:
  • Frequenz:
  • Dauerleistung:
  • Dauerstrom:
  • Höchststrom:
  • cos phi:
  • Leerlaufspannung:
  • Arbeitsspannung:
  • Schweißstrom:
  • HSB 35% ED (10 min.):
  • HSB 40% ED (10 min.):
  • HSB 50% ED (10 min.):
  • HSB 60% ED (10 min.):
  • DB 100% ED:
  • Schutzart:
  • Kühlart:
  • Lichtbogenlänge:
  • Programmkapazität:
  • Schweißverfahren:
  • Programmwahl:
  • Drahtvorschub:
  • Betriebsarten:
  • Energieregelung:
  • Job-Betrieb:
  • Einstellbare Parameter:
  • Leistungsteil:
  • Digitalanzeige:
  • Drahtantrieb:
  • Kühlung Brenner:
  • Norm:
  • Gasflaschenhalter:
  • Gewicht:
  • Maße L x B x H in mm:
  • HighPULSE 284 K

    HighPULSE 284 K
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 11,1 kVA
    • 16 A
    • 19 A
    • 0,98
    • 57 V
    • 15 - 28 V
    • 25 - 280 A
    • 280 A (40 °C)
    • -
    • -
    • 240 A (40 °C)
    • 200 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26
    • Gas, Option: Wasserkühlgerät WK 300
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l Gasflaschen mit Transportwagen TW 110
    • 33 kg
    • 600 x 300 x 565
  • HighPULSE 354 K

    HighPULSE 354 K
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 12,5 kVA
    • 18 A
    • 25 A
    • 0,98
    • 57 V
    • 15 - 31,5 V
    • 25 - 350 A
    • -
    • 350 A (40 °C)
    • -
    • 330 A (20 °C), 280 A (40 °C)
    • 280 A (20 °C), 250 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26
    • Gas, Option: Wasserkühlgerät WK 300
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l Gasflaschen mit Transportwagen TW 110
    • 36,5 kg
    • 600 x 300 x 565
  • HighPULSE 354 DW

    HighPULSE 354 DW
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 14,5 kVA
    • 21 A
    • 25 A
    • 0,98
    • 57 V
    • 15 - 31,5 V
    • 25 - 350 A
    • -
    • -
    • 350 A (40 °C)
    • 350 A (20 °C), 330 A (40 °C)
    • 300 A (20 °C), 280 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, Elektrode, Optionen: TIG DC, DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26, Option: DV-31
    • integrierte Wasserumlauf-Kühleinrichtung
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l, 50 l Gasflaschen
    • 130 kg
    • 1100 x 490 x 1200
  • HighPULSE 454 DW

    HighPULSE 454 DW
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 15,9 kVA
    • 23 A
    • 34 A
    • 0,98
    • 72 V
    • 15 - 36,5 V
    • 20 - 450 A
    • -
    • -
    • 450 A (40 °C)
    • 450 A (25 °C), 400 A (40 °C)
    • 400 A (25 °C), 330 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, Elektrode, Optionen: TIG DC, DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26, Option: DV-31
    • integrierte Wasserumlauf-Kühleinrichtung
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l, 50 l Gasflaschen
    • 140 kg
    • 1100 x 490 x 1200
  • HighPULSE 554 DW

    HighPULSE 554 DW
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 19,4 kVA
    • 28 A
    • 45 A
    • 0,98
    • 72 V
    • 15 - 41,5 V
    • 20 - 550 A
    • -
    • 550 A (40 °C)
    • 500 A (40 °C)
    • 550 A (20 °C), 470 A (40 °C)
    • 500 A (20 °C), 420 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, Elektrode, Optionen: TIG DC, DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26, Option: DV-31
    • integrierte Wasserumlauf-Kühleinrichtung
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l, 50 l Gasflaschen
    • 145 kg
    • 1100 x 490 x 1200
  • HighPULSE 454 KW

    HighPULSE 454 KW
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 15,9 kVA
    • 23 A
    • 34 A
    • 0,98
    • 72 V
    • 15 – 36,5 V
    • 20 – 450 A
    • -
    • -
    • 450 A (40 °C)
    • 450 A (25 °C), 400 A (40 °C)
    • 400 A (25 °C), 330 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26
    • Gas, Option: Wasserkühlgerät WK 300
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l Gasflaschen mit Transportwagen TW 110
    • 115 kg
    • 1100 x 490 x 895
  • HighPULSE 554 KW

    HighPULSE 554 KW
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 19,4 kVA
    • 28 A
    • 45 A
    • 0,98
    • 72 V
    • 15 – 41,5 V
    • 20 – 550 A
    • -
    • 550 A (40 °C)
    • 500 A (40 °C)
    • 550 A (20 °C), 470 A (40 °C)
    • 500 A (20 °C), 420 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 256 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 256 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • 4-Rollen-Getriebe DV-26
    • Gas, Option: Wasserkühlgerät WK 300
    • EN 60974-1“S“/CE
    • 10 l, 20 l Gasflaschen mit Transportwagen TW 110
    • 120 kg
    • 1100 x 490 x 895
  • HighPULSE 352 RS

    HighPULSE 352 RS
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 12 kVA
    • 17 A
    • 25 A
    • 0,98
    • 57 V
    • 15 – 31,5 V
    • 20 – 350 A
    • -
    • -
    • -
    • 350 A (40 °C)
    • 300 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 512 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 2048 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • extern (Option)
    • Wasserumlauf-Kühleinrichtung extern (Option)
    • EN 60974-1“S“/CE
    • -
    • 51 kg
    • 740 x 350 x 690
  • HighPULSE 452 RS

    HighPULSE 452 RS
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 14,4 kVA
    • 25 A
    • 34 A
    • 0,98
    • 72 V
    • 15 – 36,5 V
    • 20 – 450 A
    • -
    • -
    • 450 A (40 °C)
    • 400 A (40 °C)
    • 330 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 512 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 2048 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • extern (Option)
    • Wasserumlauf-Kühleinrichtung extern (Option)
    • EN 60974-1“S“/CE
    • -
    • 62 kg
    • 740 x 350 x 690
  • HighPULSE 552 RS

    HighPULSE 552 RS
    • 3 x 400 V
    • 50/60 Hz
    • 19,4 kVA
    • 28 A
    • 45 A
    • 0,98
    • 72 V
    • 15 – 41,5 V
    • 20 – 550 A
    • -
    • 550 A (40 °C)
    • 500 A (40 °C)
    • 550 A (20 °C), 470 A (40 °C)
    • 500 A (20 °C), 420 A (40 °C)
    • IP 23
    • AF
    • automatische Energieregelung
    • 512 Programme
    • MIG/MAG, PulseARC, MIG-Löten, TIG DC, Elektrode Optionen: DeepARC, ColdMIG, Interpulse
    • Draht, Werkstoff und Gas über Display
    • Synergic-Drahtautomatik
    • 2-Takt/4-Takt/Punkten/Intervall
    • Regelung an der Anlage, TEDAC®-Brenner, Job-Betrieb
    • 2048 Jobs programmierbar
    • Drosselwirkung, Impulsform
    • Inverter
    • Strom, Spannung, Drahtvorschub, Materialstärke
    • extern (Option)
    • Wasserumlauf-Kühleinrichtung extern (Option)
    • EN 60974-1“S“/CE
    • -
    • 64 kg
    • 740 x 350 x 690
weitere technische Details

Technische Änderungen vorbehalten.

Modernste Technologie in drei perfekten Produktlinien: Kompakt/tragbar, Industrie und Robotics!

Die HighPULSE Produktlinie verbindet einzigartige Leistung mit überragenden wirtschaftlichen Vorteilen und höchster Präzision. Das neue Bedienfeld, in Verbindung mit dem TEDAC® oder TEDAC® DIGITAL Schweißbrenner, bietet besten Bedienkomfort. 

 

Ob als tragbare Alleskönner 284/354 K, universelle Industrieanlage 354/454/554 DW oder als Roboter-Stromquelle (354/454/554 RS). Die eindeutigen Vorteile der HighPULSE-Bauserie sind die einfache Bedienung, die umfangreiche Funktions- und Programmvielfalt sowie die stufenlose Energieregelung am TEDAC®-Brenner.

 

Die Merkle HighPULSE Bauserie bietet das Beste aus über 50 Jahren Merkle Schweißtechnologie!

Die tragbare HighPULSE 284/354 K, auf Wunsch auch mit Wasserkühlgerät und Transportwagen.
Die fahrbare Industrie-Linie HighPULSE 354/454/554 DW mit separatem Drahtvorschubgerät.
Perfekte Schweißtechnologie, einsetzbar für alle Schweiß-Automaten und -Roboter.

Die Produktlinien mit Leistungsübersicht

Alle wichtigen Verfahren und Prozesse 
können mit den Anlagen abgedeckt werden:

Die drei Produktlinien:

 

  • PulseARC-Schweißen
  • MIG/MAG-Schweißen
  • TIG (WIG) DC*-Schweißen
  • Elektroden-Schweißen
  • Fülldraht-Schweißen
  • Interpulse-Schweißen
  • DeepARC-Verfahren für tieferen Einbrand
  • HighUP-Verfahren für Steignaht-Schweißen
  • ColdMIG-Verfahren für dünnere Materialien
  • MIG-Löten
  • Hochleistungs-Prozess
  • * Optional

 

 

 

 

Multifunktions-Bedienfeld für einfachste Bedienung

1.    Große LED-Displays mit
Voranzeigefunktion für:

  • Schweißstrom
  • Schweißspannung
  • Drahtvorschubgeschwindigkeit
  • Materialstärke

   
2.    Automatische Hold-Funktion
     (Speichern der zuletzt angezeigten Schweißparameter)
   
3.    Regelung Lichtbogenlänge 
   
4.    Stufenlose Energieregelung
   

   

5.    Anwahl Betriebsart:

  •  2-Takt-Betrieb
  •  4-Takt-Betrieb mit Stromabsenkung
  • 4-Takt-Betrieb mit Startstrom

     


6.    Anwahl Energieregelung:

  •  Stufenlos an der Bedienfront
  •  Stufenlos am Drahtvorschub
  •  TEDAC®-Regelung stufenlos
  •  Job-Betrieb, abrufbar am TEDAC®-Brenner oder Drehgeber

7.    Anwahl Schweißverfahren:

  • MIG/MAG
  • PulseARC
  • Interpuls-Schweißen
  • Elektrodenschweißen
  • Option: TIG DC

   
8.    Drehgeber zur Programmauswahl und Programmierung am Multifunktions-Display
   
9.    Drahtvorschub stromlos
   
10.   Gastest
(mit automatischer Abschaltung)

MERKLE HighPULSE 354/454/554 DW. Die leistungsstarken Industrieanlagen!

Bedienkomfort

Einfache, selbst erklärende Bedienelemente mit extra großen Funktionsknöpfen ermöglichen eine leichte Bedienung.

  • Leichte Handhabung, auch mit Handschuhen.
  • Große, helle LED-Displays für Strom, Spannung und Drahtvorschubgeschwindigkeit.
  • Universelles Multifunktions-Display für die Programmauswahl.
  • Vielfältige Einsatzgebiete finden sich in allen Bereichen, wie metallverarbeitende Werkstätten, Schlossereien, Automobil- und Schiffsbau, etc.
  • Mit der praktischen Aufhängevorrichtung (Option) kann die Montage des Drahtvorschubgeräts an einem Schwenkausleger (Sonderzubehör Automatenbauteile) erfolgen. Der Aktionsradius erweitert sich dadurch beträchtlich.

 

Integriertes Produktkonzept

Stromquelle, Bedienfeld, Steuerung und Wasserumlaufkühlung sind in einem Gehäuse montiert.

Das separate Drahtvorschubgerät kann drehbar auf der Schweißanlage angeordnet werden. Der Drehpunkt liegt asymmetrisch am hinteren Ende des Drahtvorschubgeräts und ermöglicht einen großen Schwenkbereich. Durch Zugbewegungen am Brenner-Schlauchpaket dreht das DV-Gerät leicht in die gewünschte Position ohne den Brennerschlauch abzuknicken. Aufgrund des hintenangeordneten Drehpunkts wird das Verbindungskabel nur minimal bewegt.

Zwei Varianten, ein Display – und Fernsteuerung

Variante 1:

Alle Funktionselemente der Stromquelle sind im Gerät selbst integriert und lassen sich von der Maschine aus direkt bedienen.

Variante 2:

Die kompletten Bedienelemente sind im separaten Drahtvorschubgerät integriert.

Handfernregler MFR 20 und Fernsteller MRC 50

Bedienen Sie die Schweißmaschine dort wo Sie arbeiten.

Perfekter Vorschub – Schneller Wechsel: Die Drahtvorschubgeräte von Merkle

1.    Präzises 4-Rollen-Getriebe mit 4 angetriebenen Drahtvorschubrollen. Drahtvorschubgeschwindigkeit 0,5-25 m/min (DV-26) oder Hochleistungsgetriebe 0,5-30 m/min (DV-31/32).
2.    Große Drahtvorschubringe ermöglichen perfekten Drahttransport mit geringem Anpressdruck. Jeweils 2 Nuten für 2 verschiedene Drahtstärken pro Drahtvorschubring vorhanden.
3.    Wechsel der Vorschubringe ohne Werkzeug möglich.
4.    Einfacher Drahtwechsel durch gute Zugänglichkeit und Schnell-Verschluss.
5.    Staubdichter Antriebsmotor für konstanten
Draht­vorschub.

6.    Direkt angeflanschter Brenner-Zentralanschluss garantiert perfekte Drahtführung ohne Justieraufwand.
7.    Skala zum Einstellen des Anpressdrucks.
8.    Drahtrichtvorrichtung für perfekten, geraden Drahtlauf (DV-31).
9.    Niedrige Seitenwände erlauben einfaches Drahteinlegen.
10.    Mit Kunststoff ausgekleideter, isolierter Innenraum. Sämtliche Kabel sowie Gas- und Wasserleitungen sind in Seitenkanälen – vor Beschädigungen geschützt – untergebracht.
11.    2 x 4 Gummifüße für sicheren, isolierten Stand in waagerechter und senkrechter Position.

Externer Drahtvorschub – tragbar, schwenkbar, fahrbar, doppelt = maximal flexibel

Asymetrischer Drehpunkt

Optionale Drehverbindung für größeren Arbeitsradius.

Senkrechte Position

Umbau mit wenigen Handgriffen.

Fahrbar mit stabilen Rädern

Auch mit Räder auf Drehverbindung montierbar.

Doppel-Drahtvorschub DV-31 TWIN

Zwei verschiedene Drähte sollen mit der gleichen Anlage verschweißt werden? Das lästige Wechseln der Drahtrolle und ggf. der Brennerschlauchpakete entfällt mit dem Doppel-Drahtvorschubgerät DV-31 TWIN. Zwei unterschiedliche Kennlinien können ausgewählt werden, und die Anlage schaltet automatisch beim Betätigen des jeweiligen Brenners auf das gewählte Programm um. Auf Wunsch kann auch das Bedienfeld der HighPULSE im DV-31 TWIN integriert werden. Eine fahrbare Option steht ebenfalls zur Verfügung.

Die kompakten HighPULSE Anlagen 284 und 354 K mit optionalem Wasserkühlgerät und Transportwagen

Kompakt und tragbar

HighPULSE Leistung für unterwegs.

Tragbar mit Wasserkühlung

Optional kann ein Wasserkühlgerät angeschlossen werden.

Für den flexiblen Einsatz:

Ein Transportwagen mit oder ohne Schublade inkl. Gasflaschen-Halterung

Merkle HighPULSE 284/354 K. Universell im Einsatz!

Vielfältige Einsatzgebiete finden sich in allen Bereichen, wie metallverarbeitende Kleinbetriebe, Werkstätten, Schlossereien, Montagebetriebe, Baustellen, Kfz-Bau und Reparatur-Werkstätten.

Leicht und handlich, ermöglicht das geringe Gewicht von nur 33 bzw. 36 kg den Einsatz auch an schwierig zugänglichen Arbeitsplätzen. Mit der praktischen Aufhängevorrichtung (Option) kann die Montage an einem Schwenkausleger (Sonderzubehör Automatenteile) erfolgen. Alle Bedienelemente sind am Arbeitsplatz verfügbar, nur die Netz- und Gasleitung werden zugeführt.

HighPULSE 454 und 554 KW für den Einsatz in der Werkstatt und Industrie

Fahrbar und wassergekühlt

Perfekt für hohe Leistung bei langer Einschaltdauer.

Getriebe direkt hinter Brenneranschluss

Kompakter und gut zugänglicher Drahtvorschub.

Robuste Transportgriffe

Leichteres Handling und höhere Transportsicherheit.

MERKLE HighPULSE 454/554 KW - Mit seitlich integriertem Drahtvorschubsystem!

Kompakte, übersichtliche Bauform

Bei der Entwicklung der Kompaktanlagen Merkle HighPulse 454/554 KW wurde besonderer Wert auf eine kompakte, übersichtliche Bauform gelegt.

Dies zeigt sich auch in der Anordnung des Drahtvorschubsystems. Das komplette 4-Rollen-Drahtvorschubsystem DV-26 und die Drahtrolle sind seitlich integriert und durch die nach oben öffnende Gehäuseklappe sehr leicht zugänglich.

Die HighPULSE Technologie für den kundenspezifischen Einsatz

Schmale Bauweise: HighPULSE 353 K

Mit Aufhängevorrichtung – perfekt für die Arbeit an Produktionslinien.

Anlage für den Schiffbau

Modifikationen für kundenspezifische Anforderungen.

Vielseitiges Zubehör

Von Aufhängungen bis Transportkarren.

Merkle HighPULSE RS Stromquellen - Technologie für automatisierte Schweiß-Prozesse!

Mit den Stromquellen HighPULSE 352, 452 und 552 RS bietet Merkle ein perfekt abgestimmtes Leistungsprogramm für alle Anforderungen in der Automatisierung von Schweißprozessen.


Die HighPULSE-Linie besteht aus Synergic PulseARC-Schweißstromquellen, die speziell zur Anbindung an Roboter und SPS-Steuerungen entwickelt wurden. Sie basieren auf einem hochmodernen 100 kHz Inverter-Leistungsmodul und einem HighSpeed 32 bit Prozessor. 

HighPULSE RS - Stromquellen:

Typ

Schweißstrom

HighPULSE 352 RS

20 - 350 A, 60 %

HighPULSE 452 RS

20 - 450 A, 50 %

HighPULSE 552 RS

20 - 550 A, 40 %

Schweißprozesse und Interface-Varianten

Die Stromquellen sind für folgende
Schweißprozesse prädestiniert:

  • MIG/MAG
  • PulseARC
  • MIG-Löten
  • Hochleistungs-Schweißen (HighPULSE 550 RS)              
  • DeepARC
  • ColdMIG
  • Interpulse

Interface-Varianten: Verschiedene Varianten zur Ansteuerung
der Stromquellen stehen zur Verfügung:

– Bus-Interfaces:

  • DeviceNet
  • CANopen
  • Profi bus
  • Interbus
  • Profi Net
  • weitere Bus-Interfaces auf Anfrage

– Analoges Interface
– Digitaler Job-Betrieb

Produktivität ganz einfach gesteigert!

Merkle Schweißanlagen-Technik Gmbh ist mit der Neuentwicklung der Merkle Weld Factory® am Puls der Zeit. Die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine wird künftig ebenso wichtig sein, wie die Kommunikation zwischen den Maschinen untereinander. Beinahe täglich gibt es Neuheiten im Bereich Industrie 4.0, und so wird die Merkle Weld Factory® nie ein Produkt "aus der Box" sein, sondern immer an die neuesten Entwicklungen und Ihre Anforderungen angepasst werden.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösung zur Produktionssteigerung in Ihrem Betrieb vor!

Präzisere Ergebnisse, schnellere Produktion und nachweisbare Qualität = umfangreiche Kostensenkung.

Eine perfekte Verbindung - Merkle HighPULSE mit Merkle Schweißbrenner

TEDAC® und TEDAC® DIGITAL

Perfekte Steuerung über die Merkle TEDAC® Schweißbrenner.

Push-Pull Brenner

Erhebliche Erweiterung des Aktionsradius und unentbehrlich für Aluminiumdrähte auch mit TEDAC® Steuerung.

Funktionen im TIG (WIG) Betrieb

Perfektes Zünden mit LiftTIG und stufenlose Einstellungen zu Strom-Absenk- sowie Gasvor-/Gasnachströmzeit.

TEDAC DIGITAL® - wie gemacht für die HighPULSE Serie

Mit der Innovation TEDAC® DIGITAL eröffnet Merkle nun in punkto Effizienz und Bedienerfreundlichkeit eine neue Dimension.

Die Energieregelung erfolgt direkt am Schweißbrenner, die Anzeige ist ganz neu in konkreten Daten über ein gut lesbares alphanumerisches Digitaldisplay sichtbar.

Die Vorteile für alle Anwender liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand:

  • Höhere Präzision beim Schweißen durch konkrete Angabe der aktuellen Energie in Zahlen
  • Deutlich mehr Effizienz durch die Energieregelung direkt am Schweißbrenner   
  • Spürbar mehr Komfort durch ein optimal ablesbares Digitaldisplay
  • Messbarer Zeitvorsprung durch ideale Handhabung, Steuerung und Kontrolle

 

weitere Infos auf der TEDAC DIGITAL Seite

Mit Merkle WPS/WPQR-Pakete zur DIN Norm EN 1090

Job-Pakete für HighPULSE und SpeedMIG!

 

Als einer der führenden Schweißgerätehersteller bietet Merkle seinen Kunden komplette WPS/WPQR-Pakete an, die alle die jeweiligen WPQR-Zertifikate und auch die erforderlichen Schweißanweisungen zu Standard-Schweißverfahren beinhalten. Als Schweißfachbetrieb kann man diese bereits zertifizierten Schweißanweisungen nutzen, um daraus seine eigenen Schweißanweisungen für die im Betrieb erforderlichen Schweißaufgaben zu erstellen.

 

In den stufenlos regelbaren Schweißanlagen der Serien HighPULSE und SpeedMIG können fertige Werks-Jobs mit den zertifizierten Parametern hinterlegt werden. Die Parameter aus dem WPS/WPQR-Handbuch müssen somit nicht extra eingegeben werden und stehen dem Anwender mit Erwerb des WPS/WPQR-Pakets sofort zur Verfügung.

Anwender-Vorteile mit Merkle PulseARC-Technik:

  •     Extrem spritzerarmes Schweißen durch kurzschlussfreien Ein-Tropfen-Übergang:
        - Drastisch reduzierte Reinigungs- und Nachbearbeitungskosten, hohe Materialausbringung
        - Längere Standzeiten der Brennerverschleißteile
        - Höhere Einsatzzeiten im automatischen Betrieb
  •     Sicheres, spritzerarmes Zünden durch neuartigen Zündprozess, mit 13 Parametern gesteuert:
        - zwei unabhängige Zündimpulse
        - Präzises Einschleichen des Schweißdrahts
        - Absprengen der Schmutzkugel beim Schweißende
  •     Optimale Verarbeitung von Aluminium und Aluminiumlegierungen
  •     Optimal abgestimmte Schweißprogramme für:
        - verschiedene Materialien
        - unterschiedliche Drahtdurchmesser
        - verschiedene Schutzgase
  •     Große Variationsmöglichkeiten der Impulsparameter:
        - Beeinflussung der Lichtbogeneigenschaften und der Einbrandtiefe
  •     Geringeres Verbrennen der Legierungselemente durch Anpassung der Impulsparameter an hochlegierte Werkstoffe

Die Vorteile liegen auch im Detail

Anschlüsse für das Werkstück, Elektrodenschweißkabel und Wasserkühlgerät an der Rückseite. Polaritätswechsel für das schutzgaslose Fülldrahtschweißen durch einfaches Umstecken.
Praktischer Filtervorsatz an der Front für leichten Filterwechsel.

Merkle Wasserkühlgeräte und Transportwagen!

Als tragbares Kompaktgerät oder mit Wasserkühlung und Transportwagen.

Wasserkühlgerät WK 300

Auf Wunsch kann das Wasserkühlgerät WK 300 eingesetzt werden. Die Montage ist mit wenigen Handgriffen getan. Über eine elektrische Steckverbindung an der Rückseite erfolgt der Anschluss.


Es ergeben sich flexible Einsatzmöglichkeiten: z.B. in der Werkstatt Schweißen mit Wasserkühlung und wassergekühltem Brenner, auf der Montage Arbeiten mit gasgekühltem Schweißbrenner.

 

Transportwagen TW 112

Optimal für den Einsatz in der Werkstatt oder auf der Baustelle ist der Transportwagen TW 120:

  • Extra große Räder (200mm).
  • Aufnahme für die Gasflasche.
  • Tiefer gesetzter Gasflaschenhalter.
  • Schublade für Zubehör.